TecDax® Börsentagebuch 23-03-17

Schlusskurs 1980,10 +1,36%/ RSI 63,28

(Vortag 1953,51 -1,76%/ RSI 55,97)

*Allzeithoch 2002,21 (1999,23 )  Punkte  (*seit 2003 gerechnet)

Kommentar zum Tag

Der TecDax  startete knapp  im Plus bei 1956 Punkten und hielt sich den ganzen Tag im Plus aus. Das Tagestief lag kurz nach Eröffnung bei 1953,48, während das Tageshoch kurz vor Handelsende bei 1978,14 Punkten markiert wurde. Anschließend setzten einige wenige Gewinnmitnahmen ein und man darf auf morgen gespannt sein.

Top des Tages war die Aktie von Medigene

 

Nachdem Medigene während der beiden letzten Tage 14,31% verloren hatte, folgten auf eigentlich ziemlich miese Geschäftszahlen heute eine Gegenreaktion, die den Kurs um mehr als 10% nach oben schießen ließen. Zwar wurde der Verlust um ca. 27% von -12.999 Mio.€ auf -9492 Mio.€ gesenkt aber so richtig toll sahen die restlichen Zahlen nicht aus. einzig die liquiden Mittel die über 56 Mio.€ betragen, sehen einigermaßen gut aus. Der Verkauf von EndoTAG in Höhe von 2,365 Mio.€ und Erträge aus dem Verkauf von  Anteilen am Unternehmen Immunocore in Höhe von 4,242 Mio. sorgten für zufließende Gelder.

Aber egal wie die Zahlen aussehen, die Anleger bewerten wohl die Hoffnung darauf, dass eines der sich in der Pipeline befindlichen Mittel die Zulassung erhält, recht optimistisch. Allerdings scheint mir das in 2017 kaum der Fall zu sein. also Vorsicht, hier wird feste spekuliert 😉 und charttechnisch reichte das heute nur kurzzeitig für einen Ausbruch über die 100 Tageline bei 11,628€. Immerhin konnte der gestern noch drohende Absturz auf  ca. 9,50€ verhindert werden. Mal sehen ob sich der Kurs halten kann!

 

Flop des Tages war die Aktie  von Wirecard

 

Einziger Wert heute im Minus, wenn auch nur knapp, war heute die Aktie von Wirecard. Während den letzten Wochen war die Aktie von ca.43€, bis auf zuletzt 50€ geklettert, scheiterte aber mehrfach an diesem Widerstand. Wie so oft drehte der Kurs wieder nach unten und erledigte Gestern einen Re-Test auf 48€, bevor sie wieder leicht ansteigen konnte. Allerdings konnte die Aktie weder gestern, noch heute die 49€ Marke überwinden, so dass durchaus erneut ein Test der 48€ Unterstützung folgen könnte. Sollte diese gebrochen werden, dürfte ein Rückgang bis in den Bereich zwischen 43€ und 45€ bevorstehen!!!  Nach oben begrenzt dagegen die 50€ Widerstandslinie!

Hier geht es zum Dax® – Börsentagebuch

Eine gute Zeit und viel Erfolg wünscht – JoTrader

Kopien und Verlinkungen dieser Seiten sind nur mit Zustimmung des Seiteninhabers erlaubt, bitte Urheberrechte beachten!

Alle diese Angaben sind keine Aufforderung zum Kauf der Aktien oder eine andere Kaufaufforderung/-empfehlung, sondern spiegeln nur die persönliche Meinung des Autors wider. Es wird deshalb jegliche Haftung, gleich welcher Art ausgeschlossen!

Dax® und TecDax® sind geschützte Marken der Deutschen Börsen AG
tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.