TecDax® JoTrader´s Top & Flop KW29/18

TecDax® Top & Flop der Woche

Angaben in () = Vorwoche

Statistik

  • TecDax Schlussstand: 2878,90 (2823,66) Punkte.
  • Veränderung in dieser Woche: +1,96% (+2,19%)
  • Verhältnis Bullen : Bären   20:10 (23:7)
  • Allzeithoch:  2.950,44 Punkte

Mehr zum  TecDax®, in der  Chartanalyse am Sonntag!

Übersicht Rangliste TecDax auf Wochensicht

 


Top der Woche war die Aktie von Morphosys

Am Donnerstag lag die Aktie mit einem Plus von +3,71% auf Platz 1. Dabei hatte ich geschrieben (kursiv) Der Kurs der Aktie steigt schon seit geraumer Zeit dynamisch nach oben, als hätten hier schon einige Bescheid gewusst,über das was heute bekannt wurde. Morphosys hatte heute eine Lizenzvereinbarung für sein Wirkstoffprogramm MOR106 mit dem schweizerischen Pharmakonzern Novartis gemeldet, was wohl viele Glücksritter in den Wert lockte, der bis 120€ nach oben schoss. Allerdings sehen die Analysten den Kurs mit sehr gemischten Zielen, die in einer Bandbreite von 62€ (underperform) bis 110€ (Buy) reichten und irgendwie zur Vorsicht mahnten, da keiner einen Kurs über 110€ annahm. Mich würde außerdem ein RSI >82 nervös machen 

Offensichtlich machte der RSI dann doch kaum jemanden nervös, denn der Kurs erreichte am Freitag ein Hoch von 122,40€, bevor er wieder etwas nachgab, sich aber über der Marke von 120€ halten konnte.

Der RSI ist mit einem Wert >85 extremst überkauf und man muss damit rechnen, dass das offene  Gap (gelb) , geschlossen wird in den nächsten Tagen! VORSICHT!!

 


WERBUNG


Flop der Woche  war  die Aktie von Cancom

Okay, da sieht furchtbar aus mit den -51,46%, doch liegt dem vermeintliche Rückgang eine Kapitalerhöhung zugrunde, über die ich am Montag folgendes geschrieben hatte (kursiv) Tschakkkkadonnnnngggggskiiiii  ….50% Kursverlust. Da wird so mancher erschrocken sein.   Aber das war keine Überraschung, sondern eine seit längerem angekündigte 1:1 Kapitalerhöhung. Die Aktien sind ab 01.01.2018 Gewinnberechtigt. Ausgegeben wurden 17.521.819 neue Berichtigungsaktien, die auf den Inhaber lauten, mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von 1,00 Euro je Aktie. Der Chart, in dem diese Kurshalbierung bereits herausgerechnet ist, sieht aber aber weiterhin gut aus und könnte bald die 50€ Marke knacken.

Allerdings haben die unterschiedlichen Darstellungen des Kursverlaufes, bei den verschiedenen Brokern, offensichtlich für Unsicherheit bei den Anlegern geführt, so dass der Kurs bis zur EMA 20 nach unten lief, um diese zu testen.  Solange es nicht unter die 45€ Unterstützung geht, sollte sich der Kurs aber bald wieder erholen und nach oben drehen können


 Hier geht es zu den Top & Flop im Dax®

Viel Erfolg – JoTrader

 

Verlinkungen dieser Seiten sind nur mit Zustimmung des Seiteninhabers erlaubt, bitte Urheberrechte beachten!
Angaben gemäß §34b WpHG

Der  Betreiber dieser Webseite handelt (schreibt) als Privatperson und ist nicht im Finanzsektor tätig, kann aber in einzelne, besprochene Werte investiert sein.

Alle Texte stellen keine Anlageberatung dar und sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von  Aktien oder eine andere Kaufaufforderung/-empfehlung, sondern spiegeln nur die persönliche Meinung des Autors wider. Es wird deshalb jegliche Haftung, gleich welcher Art ausgeschlossen. Besucher dieser Seite, welche sich die angebotenen Inhalte zu eigen machen, handeln  eigenverantwortlich!
  • „tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten
  • Dax® und TecDax® sind geschützte Marken der Deutschen Börsen AG

WERBUNG