TecDax® JoTrader´s Börsentagebuch 12-08-19

Werbung

Schlusskurs 2.758,99 -0,93%/ RSI 38,37!

Vortag 2.784,83 -1,56%/ RSI 40,75 *Allzeithoch 3049,60  Punkte  (*seit 2003 gerechnet)

Kommentar zum Tag

Der TecDax  startete mit 2.795,12 Punkten im Plus in die neue Woche und markierte ähnlich wie der DAX, schon bald  das Tageshoch von 2.821,41 Punkten, das sich als Bullenfalle herausstellte.  Anschließend ging es aber genauso schnell wieder nach unten und ab dem Mittag unter kleinen Schwankungen seitwärts. Dabei wurde ein Tagestief von 2.756,92 Punkten erreicht. So hoffen alle auf einen Turnaround Tuesday, der hoffentlich nach oben zeigt

Übersicht Top & Flop


Top des Tages war heute  die Aktie von Dialog Semiconductor

Hier versuchte man heute den Kurs durch das Aufwärmen von altem Blabla zu stimulieren und dazu zu veranlassen, die EMA20 bei 39,30€ nicht zu unterschreiten, bzw. aus dem Trendkanal nach oben auszubrechen. Die Gerüchte besagen, dass sich Dialog nun von Apple „emanzipiert“ haben soll, sprich, nicht mehr von Apple abhängig sein soll. Das wurde 2018 schon immer wieder zu passenden Gelegenheiten behauptet, bis dann Apple hüstelte und die Aktie einbrach . Charttechnisch sieht es relativ gut aus und der 3-fache Crosspoint (gestrichelter Trendkanal/Trendkanal und Widerstand von 42€), könnte als Ausbruchszone angesteuert werden. Dabei darf der Kurs  zuvor nicht mehr unter 40€ fallen!! Vorsicht.
Werbung

Flop des Tages war die Aktie der S&T AG

Am 08.08.19, als die Aktie mit +9,22% auf Platz 1 im TecDax lag, hatte ich geschrieben (kursiv)  Da die obere Begrenzung der aktuellen Seitwärtsrange bei 22€ liegt, könnte es zu einem Ausbruch aus dem fallenden Trendkanal kommen, wenn die Dynamik anhält. Da der RSI erst knapp über der neutralen Linie liegt, wäre dieser Anstieg durchaus möglich, es sei denn die SMA und die EMA werden wieder unterschritten. Genau das ist am Freitag schon passiert und es folgte ein Test der Unterstützung von 18€. Dort konnte sich der Kurs erst einmal fangen, doch sollte diese Marke doch noch unterschritten werden, droht ein kurzzeitiger Absturz in den Bereich 16-17€. Solange die EMA20, die SMA200 und am besten auch die 22€ nicht überschritten wurden, sollte man hier äußerst vorsichtig bleiben.

Hier geht es zum  DAX® – Börsentagebuch

Eine gute Zeit und viel Erfolg wünscht – JoTrader
Kopien und Verlinkungen dieser Seiten sind nur mit Zustimmung des Seiteninhabers erlaubt, bitte Urheberrechte beachten!
Angaben gemäß §34b WpHG
Der  Betreiber dieser Webseite handelt (schreibt) als Privatperson und ist nicht im Finanzsektor tätig, kann aber in einzelne, besprochene Werte investiert sein.
Alle Texte stellen keine Anlageberatung dar und sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von  Aktien oder eine andere Kaufaufforderung/-empfehlung, sondern spiegeln nur die persönliche Meinung des Autors wider. Es wird deshalb jegliche Haftung, gleich welcher Art ausgeschlossen. Besucher dieser Seite, welche sich die angebotenen Inhalte zu eigen machen, handeln  eigenverantwortlich!

Dax® und TecDax® sind geschützte Marken der Deutschen Börsen AG tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.
Die Smilies stammen von http://www.greensmilies.com