TecDax® JoTrader´s Börsentagebuch 24-06-20

Schlusskurs 2.928,34  -2,42% / RSI 39,81!!

Vortag 3.000,95   +1,64% / RSI 44,46!!

Allzeithoch 3.302,94   Punkte (*seit 2003 gerechnet)


Kommentar zum Tag

Der TecDax  eröffnete heute im Minus,  mit 2.996,89 Punkten und kletterte direkt wieder über die 3.000 und auf ein Tageshoch von 3.008,88 Punkten.

Anschließend kam wieder Wirecard… und als dann auch noch die Nasdaq nachgab, erreichte derKurs am Ende mit dem Schlusskurs das Tagestief von  2.928,34 Punkten.  


Werbung


Übersicht Top & Flop


Werbung !!!!! Jede Woche, Donnerstag 17:30 Uhr ein neues Thema !!!!!


Top des Tages war heute  die Aktie von Varta

Der Kurs hat in den letzte Tagemn die unetre Kanalgrenze bestätigt und konnte sich nun wieder über die EMA20 nach oben absetzen. Der steigende Tendkanal ist intakt, doch kommt nun schwieriges Gelände auf den Kurs zu.

So muss ein noch geöffnetes GAP überwudnen werden, welches knapp über 100€ beginnt un knapp unter 120€ endet. Im 1. Anlauf muss man damit rechnen, dass es bereits bei 100€ zu Schwierigkeiten kommen könnte.

Wird diese Marke geknackt und der GAP-Bereich betreten, wird es vermutlich maximal in den Bereich von 110-115€ nach oben gehen, wo eine Abkühlung erforderlich wird. Im 2. Step könnte der Kurs mit einem erneuten GAP über die 120€ springen, um sich dann auf den Weg zur 130€ Linie zu machen.

Erst über dieser Marke ist der Weg dann wirklich frei, doch kann es bis dahin noch 2-3 Wochen dauern. Auf dem Weg dahin, muss man natürlich mit Rücksetzern rechnen, die aber erst dann gefährlich werden, wenn der Kanal nach unten verlassen wäre.


Werbung

BERGFÜRST Plattform


Flop des Tages war heute  die Aktie von Wirecard

Gestern wurde die Aktie auf Platz 1 gezockt+18,82%, nachdem es zu den von mir angekündigten Gerüchten einer Übernahme kam.

Auch heute waren die Glücksritter, Gierige, Lemminge und Zocker da und trieben denKurs bis auf 19,80€ nach oben, bevor es so eine auf den Kopf gab , dass der Kurs bis auf11,40€  absackte.

Auslöser war vermutlich die Bekanntgabe, dass der abgetretene CEO Braun durch Verkäufe am Donnerstag und Freitag insgesamt 155 Mio. € erlöste, wobei er noch Kurse  zwischen 43,96€ und 26,64€ und dadurch einen Betrag von ca. 155 Mio.€ erzielte.

Außerdem wird nun wohl  auch nach dem Ex-Vorstand Marsalek gefahndet. Toller Krimi finde ich….und ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis der Kurs den einstelligen Bereich betritt.

Immerhin haben die Banken beim Kredit ein kurzes Abwarten signalisiert, was aber auf Dauer auch nicht weiterhilft.

Lasst hier bitte die Zocker ihr Geld verbraten


Hier geht es zum  DAX® – Börsentagebuch

Eine gute Zeit und viel Erfolg wünscht – JoTrader


Kopien und Verlinkungen dieser Seiten sind nur mit Zustimmung des Seiteninhabers erlaubt, bitte Urheberrechte beachten!

Angaben gemäß §34b WpHG

Der  Betreiber dieser Webseite handelt (schreibt) als Privatperson und ist nicht im Finanzsektor tätig, kann aber in einzelne, besprochene Werte investiert sein.


Alle Texte stellen keine Anlageberatung dar und sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von  Aktien oder eine andere Kaufaufforderung/-empfehlung, sondern spiegeln nur die persönliche Meinung des Autors wider. Es wird deshalb jegliche Haftung, gleich welcher Art ausgeschlossen. Besucher dieser Seite, welche sich die angebotenen Inhalte zu eigen machen, handeln  eigenverantwortlich!

  • Dax® und TecDax® sind geschützte Marken der Deutschen Börsen AG
  • tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.
  • Die Smilies stammen von http://www.greensmilies.com