TecDax® JoTrader´s Börsentagebuch 11-08-20

Schlusskurs 3.081,28 +1,75% / RSI 53,35

Vortag 3.028,24 -0,95% / RSI 47,81!

Allzeithoch 3.302,94   Punkte (*seit 2003 gerechnet)


Kommentar zum Tag

Der TecDax eröffnete klar im Plus, mit 3.042,40 Punkten und markierte in den ersten Minuten das Tagestief von 3.035,01 Punkten, welches ebenfalls im Plus lag.

Der Kurs zog  anschließend an und erreichte synchron zum DAX, kurz vor Mittag das Tageshoch von 3.084,78 Punkten.

Anschließend lief der Kurs unterhalb der 3.080 seitwärts.

Siehe auch die Chartanalyse vom Sonntag


Hinweis: Da ich aktuell Urlaub habe, ist es möglich, dass es an einzelnen Tagen keinen oder einen verspäteten Blogeintrag geben wird. Also bitte nicht wundern….  


Werbung


Übersicht Top & Flop


Werbung


Top des Tages war heute  die Aktie von Evotec

Hier sorgten Meldungen über eine  „eine neue Partnerschaft mit dem Biotechunternehmen Resolute Therapeutics“  zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten und antimikrobiellen Resistenzen, für positive Stimmung unter den Anlegern.

Allerdings ist das eine Partnerschaft von vielen, die in der Pipeline von Evotec liegen.

Wer das aber erst einmal nüchtern-sachlich betrachtet stellt schnell fest, dass Evotec zwar von CARB-X mit einem Betrag von 2,91 Millionen Dollar über einen Zeitraum von zwei Jahren unterstützt wird und auch weitere 5,53 Millionen Dollar über einen Zeitraum von drei Jahren folgen  könnten.

Allerdings sind das erfolgsabhängige Meilensteinzahlungen, die in der Vergangenheit oftmals nie bezahlt werden mussten, da es bei vielen Entwicklungen einfach keinen Erfolg gab.

Das wirklich wichtige in den Veröffentlichungen ist, dass Evotec selbst an den neuen Partner „Resolute“ eine Vorabzahlung sowie erfolgsabhängige Meilensteinzahlungen zu leisten hat, wobei zu diesen finanziellen Details wohlweislich keine Angaben gemacht wurden.

Kurz gesagt: Evotec muss erst einmal Geld in die Sache hineinstecken und falls sie zum Erfolg führt, kann man auch Geld verdienen.  Das ist aber in dieser Branche immer so, weshalb der Hype einfach lächerlich erscheint.

Man sehe sich einfach mal einen historischen Chart an, dann weiß man auch wie es läuft, wenn die Pipeline voll ist, aber keine Meilensteinzahlungen folgen, weil die Entwiucklung scheitert. Denn da geht es mal ratzfatz von >90€ auf <5€ nach unten mit dem Kurs.

Heute sprang der Chart immerhin über die EMA20 bei 23,50€ bis in den GAP Bereich, an dem der Kurs schon seit langem nicht vorbei kommt. Gelingt der Anstieg sollte das Ziel zwischen 26-27€ liegen können.

 


Werbung

BERGFÜRST Plattform


Flop des Tages war heute  die Aktie von Wirecard

Gestern hatte ich im DAX geschrieben (kursiv) Wirecard wird demnächst den DAX verlassen und das dürfte (vielleicht) auch dem letzten Zocker klargemacht haben, dass es das gewesen sein dürfte.

Und wieder liegt die Wirecard Aktie auf dem letzten Platz und ich bin ehrlich gesagt froh, wenn die Aktie aus dem DAX rausfliegt und  auch mal andere Werte wieder Top und Flop sein dürfen.

 


Hier geht es zum  DAX® – Börsentagebuch

Eine gute Zeit und viel Erfolg wünscht – JoTrader


Kopien und Verlinkungen dieser Seiten sind nur mit Zustimmung des Seiteninhabers erlaubt, bitte Urheberrechte beachten!

Angaben gemäß §34b WpHG

Der  Betreiber dieser Webseite handelt (schreibt) als Privatperson und ist nicht im Finanzsektor tätig, kann aber in einzelne, besprochene Werte investiert sein.


Alle Texte stellen keine Anlageberatung dar und sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von  Aktien oder eine andere Kaufaufforderung/-empfehlung, sondern spiegeln nur die persönliche Meinung des Autors wider. Es wird deshalb jegliche Haftung, gleich welcher Art ausgeschlossen. Besucher dieser Seite, welche sich die angebotenen Inhalte zu eigen machen, handeln  eigenverantwortlich!

  • Dax® und TecDax® sind geschützte Marken der Deutschen Börsen AG
  • tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.
  • Die Smilies stammen von http://www.greensmilies.com